Sections

Interdisziplinäre Forschung am Bauhaus Luftfahrt

Grundlegende Technologien, Trends, wechselnde Interessen der wichtigsten Akteure und zukünftige Antriebskräfte für den Wandel sind häufig mit erheblichen Unsicherheiten und Unbekannten hinsichtlich der langfristigen Entwicklung verbunden. Deshalb ist die Zusammenarbeit mehrerer Disziplinen oft zwingend notwendig, um nachhaltige und solide Konzepte und Lösungen für die langfristige Zukunft der Luftfahrt zu erreichen. Diese interdisziplinäre Arbeit ist wesentlicher Bestandteil der Forschungsaktivitäten am Bauhaus Luftfahrt und konzentriert sich in vier charakteristischen Forschungsschwerpunkten. Diese Forschungsschwerpunkte orientieren sich an den zentralen Forschungsfragen, die es zu beantworten gilt. Projekte innerhalb eines solchen Forschungsschwerpunkts umfassen verschiedene Aktivitäten, die zu diesen übergeordneten Forschungsfragen beitragen sollen. Dies ermöglicht eine integrierte Sicht auf die Möglichkeiten und Grenzen von Ansätzen und Konzepten zur Umsetzung der Ziele in der Luftfahrt. Die vier Forschungsschwerpunkte werden durch die Aktivitäten des "Technologieradars" ergänzt, in dem alle Forscher des Bauhaus Luftfahrt das gemeinsame Ziel verfolgen, neuartige Technologien für die Luftfahrt zu erkennen und zu nutzen.

Informationsgrafik

Document Actions