Operationelle Maßnahmen sind ein Schlüsselelement zur Verringerung der Klimawirkung der Luftfahrt. Besonders auf dem Langstreckensegment wird dieses durch revolutionäre Netzwerkanpassungen und die Integration neuartiger Energieträger und Technologien gefördert, wie die Geschäftsmodellinnovationen im Hy-ShAir-Projekt zeigen 1 . Neue Passagieranforderungen sind ein Treiber für disruptive Geschäftsmodelle, neues Kabinendesign und -prozesse resultieren hieraus und machen eine höhere Resilienz erforderlich. Die vorangegangenen Artikel tragen zu diesen Aspekten bei, verdeutlichen die Heterogenität der Themen in diesem Bereich und die Notwendigkeit einer ganzheitlichen Bewertung.