Skip to main content

Bauhaus Luftfahrt verabschiedet Insa Ottensmann

Insa Ottensmann kehrt nach fünf erfolgreichen Jahren als Vorstand Finanzen und Organisation des Bauhaus Luftfahrt e. V. zu ihrem früheren Arbeitgeber MTU Aero Engines zurück. Ottensmann wird dort ab 1. Oktober als Leiterin Corporate Audit tätig sein. Für die Wahrnehmung ihrer Aufgaben am Bauhaus Luftfahrt wurde eine interne Regelung getroffen. „Insa Ottensmann hat sich in den vergangenen Jahren um die enge Verzahnung des Bauhaus Luftfahrt mit dem Ludwig Bölkow Campus für Luft- und Raumfahrt sehr verdient gemacht“, sagt Prof. Dr. Mirko Hornung, Vorstand Wissenschaft und Technik. „Wir wünschen ihr in ihrer neuen Funktion an alter Wirkungsstätte alles Gute.“ Prof. Hornung ist ab sofort allein vertretungsberechtigter Vorstand des Bauhaus Luftfahrt e. V.

Insa Ottensmann

Insa Ottensmann, Dipl.-Kffr., M.Sc.
1. Oktober 2018